Online-Dating Teil 10: Online-Dating-Sicherheit – 7 Tipps zum sicheren Erstellen eines Online-Dating-Profils

Ein universeller Alptraum für Mädchen im Internet war die Cybergeek, aber auch für den unachtsamen männlichen Online-Dater gibt es viele Gefahren.

Nun, Sie sagen mir, dass Internet-Dating nicht gefährlicher ist als die normale Art, aber ich bin immer noch nicht überzeugt. Ich mache mir nicht nur Sorgen, dass mir physisch etwas Schlimmes passiert. Woher weiß ich, dass ich nicht online betrogen werde? Kann ich irgendetwas tun, um mich sicherer zu fühlen?

In einem früheren Abschnitt wurde die Sicherheit des Internetdatings erörtert, wobei auf einige der wahrscheinlicheren potenziellen Probleme bei regulären Datierungsmethoden hingewiesen wurde, die wir in einem Maße als selbstverständlich ansehen, dass wir sie kaum bemerken. In diesem Abschnitt werden Sicherheitstipps beim Erstellen eines Internet-Dating-Profils behandelt.

Die Verwendung einer seriösen Dating-Site, die beim Einrichten eines eigenen Profils und beim Scannen von Profilen potenzieller Daten einen gesunden Menschenverstand anwendet, trägt wesentlich dazu bei, echte Daten zu ermitteln. Wenn Sie vor dem Austausch von Kontaktdetails im realen Leben etwas Vorsicht walten lassen und noch mehr, bevor Sie sich im realen Leben treffen, wird eine weitere Sicherheitsebene hinzugefügt

Wählen Sie zunächst Ihre Website gut aus. Dies wurde in einem anderen Artikel besprochen, aber suchen Sie nach einer Site mit einer Vielzahl von aktiven Mitgliedern.

Eine gefälschte Site wird es schwierig finden, professionell auszusehen, und es ist unwahrscheinlich, dass sie so viele aktive Mitglieder hat – das kann ein bisschen Hausaufgabe bedeuten, zum Beispiel die Biografien und Aktivitäten der Mitglieder überprüfen zu müssen, um sicherzustellen, dass sie verschiedene Personen sind .
2
Andere Dinge, auf die Sie achten sollten, sind persönliche Empfehlungen von Personen, die Sie kennen (gut), die Fähigkeit, ein kostenloses Profil zu erstellen (gut), Gebührenforderungen im Voraus (schlecht), die Kommunikation mit Mitgliedern über einen Vermittler (sehr schlecht) oder das Aufladen für jede einzelne Nachricht (sehr, sehr, schlecht). Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, eine Website zu wählen, die eine Art Abonnement erwartet, da die Gebühr gelegentliche Betrüger abschreckt und die Zahlung eine gewisse Rückverfolgbarkeit nahelegt (obwohl dies nicht immer der Fall ist).

Wenn Sie sich anmelden, um eine Abonnementgebühr zu zahlen, achten Sie auf die

Wenn Ihre Dating-Website Werbung im Fernsehen, im Radio oder in Zeitungen macht oder sogar von einer Zeitung betrieben wird, besteht die Möglichkeit, dass dies legitim ist. Ich hätte die allgemeine Regel, dass eine Website umso zuverlässiger ist, je mehr sie offline in der realen Welt präsent ist.
Das heißt, wenn nur die Werbung verwendet wird, weil sie gerade gestartet wird, ist möglicherweise keine nennenswerte Anzahl von Mitgliedern auf der Website, und es kann durchaus sein, dass Sie für eine Weile keinen großen Nutzen daraus ziehen.

Die besten Zeiten, um nach Fernseh- oder Radiowerbung für Online-Dating-Sites Ausschau zu halten, sind Weihnachten / Neujahr und Valentinstag.

Wenn Sie ein Profil einrichten, möchten Sie möglicherweise eine bestimmte E-Mail-Adresse für Dating-Zwecke einrichten. Verwenden Sie einen einigermaßen realistisch klingenden Namen. Wenn Sie sich für einen Namen wie loverman123 entscheiden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie jemandem Vertrauen schenken, der auch Bedenken hinsichtlich Online-Dating hat.
Durch die Verwendung einer speziellen Dating-E-Mail können auch Probleme mit Spam oder unerwünschten E-Mails vermieden werden, die täglich in Ihrem Posteingang landen. Außerdem wird vermieden, dass ein potenzielles Suchdatum bei Google oder ähnlichen Anbietern anhand Ihrer Haupt-E-Mail-Adresse oder eines Satzes daraus angezeigt wird gut im Internet erscheinen, wenn Sie es jemals auf Websites im Zusammenhang mit Arbeit oder Hobbys gepostet haben.

In ähnlicher Weise schlage ich vor, dass Sie einen eindeutigen Benutzernamen für Ihr Internet-Dating-Profil verwenden, der nicht mit dem Benutzernamen identisch ist, den Sie auf anderen Websites wie eBay, Facebook, Blogs oder Online-Bewertungen verwenden. Auch dies verhindert, dass Personen Sie verfolgen, wenn Sie dies nicht möchten, und dass Personen, die Sie von diesen anderen Websites kennen, auf Ihr Dating-Profil stoßen, wenn Sie dies nicht möchten.

Wenn Sie Bedenken haben, dass Personen Ihre Fotos in Ihrem Profil sehen, prüfen Sie, ob Sie Ihre Fotos auf Ihrer Dating-Website vor Mitgliedern verbergen können, bis Sie ihnen den Zugriff gewähren. Oder veröffentlichen Sie einfach kein Foto (obwohl ich dies niemals empfehle, da Sie von echten Mitgliedern weniger Interesse erwarten können).

Ein weiterer Abschnitt dieser Reihe befasst sich mit den Sicherheitsaspekten der Kommunikation mit potenziellen Terminen, die Sie auf einer Online-Dating-Website treffen.

Zusammenhängende Posts

Top-3-Tipps Für eine Romantische Beziehung:Videochat

  Vielen Paaren ist es gelungen, eine romantische Beziehung aufrecht zu erhalten, während viele andere es nicht getan haben. Die…

Tipps zur Stärkung der Ehelichen Beziehung:Videochat

Alle Paare werden angeben, dass die Ehe tatsächlich eine Beziehung ist, die zahlreiche Verständnis zwischen Ehegatten mit sich bringt, Bedenken…

Tipps, Wie Sie mit einem Überraschungsgeschenk zu Präsentieren:Videochat

  Jede Beziehung wird immer Wünsche haben. Wir alle wollen etwas. Oft ist es etwas, was Sie und Ihre bessere…

Tipps für den Umgang mit Valentinstag Erwartungen:Videochat

  Valentinstag, zu schätzen und genießen Sie eine tolle Zeit, um mit Ihrem partner zu Feiern und die Beziehung sein…