Lektionen in der Liebe, eigentlich: Teil 1 (James Bond, weitergehen)

Timothy Dalton war ein sehr unglücklicher James Bond. Er spielte Bond nach Roger Moore und vor Pierce Brosnan in zwei großartigen Filmen: «The Living Daylights» und «License to Kill».
Zu diesem Zeitpunkt war Roger Moore wahrscheinlich länger in der Rolle geblieben, als er sollte, obwohl ich nicht weiß, ob man einen Aufkleber an dem Punkt anbringen kann, an dem er aufgehört hat, ein glaubwürdiger Superagent zu sein – er war 45, als er anfing und 58, als er seinen letzten Bond-Film drehte.

Pierce Brosnan wurde in seinen ersten Bond-Filmen allgemein geschätzt. Brosnan als Bond war eine Inkarnation, auf die ein riesiges Publikum schon seit einiger Zeit gewartet hatte, nachdem es ihn als TV-Detektiv Remington Steele gesehen hatte (ähnlich wie Roger Moore, der sich im Fernsehen als The Saint und einer der Persuaders einen Namen gemacht hatte).

Verschonen Sie also einen Gedanken für Timothy Dalton. Ihm wurde die Rolle in den 1960er Jahren angeboten, bevor Roger Moore das Amt übernahm, aber er nahm das Angebot erst Ende der 1980er Jahre an, nachdem Roger Moore (der am längsten amtierende James Bond) gegangen war.

Daltons Bond spielte nicht zum Lachen, er war nicht der Gentleman-Playboy von Roger Moores Bond oder sogar der witzige, aber strenge Bond, den Sean Connery vorgestellt hatte. Daltons Bond war ernst, düsterer, körniger, motivierter und operierte in der modernen Welt, die sein Publikum erkannte. Sein Bond wurde konfrontiert mit:
Spione, die seinen Geheimdienst infiltriert hatten,
schurkische US-Generäle, die Waffen und Drogen handelten,

Schurken-KGB-Agenten, die wussten, dass der Kalte Krieg zu Ende ging und der Eiserne Vorhang fiel,
korrupte südamerikanische diktatoren,

korrupte TV-Evangelisten,
korrupte Yuppies im Bündnis mit Drogenhändlern, die sich mit korrupten Diktatoren und korrupten TV-Evangelisten verbündet haben,
fröhliche afghanische Mudschaheddin-Krieger, die jedermanns Freund waren, solange sie Feinde der Sowjetunion waren.

Es schien, dass niemand mehr die Welt übernehmen und mit einer Rasse genetisch perfekter Wissenschaftler und Modelle neu besiedeln wollte. Niemand wollte nur eine Weltraumrakete, ein Atom-U-Boot oder sogar ein kleines Bomberflugzeug stehlen, um einen dritten Weltkrieg auszulösen. Die neuen Bösewichte wollten einfach nur Geld verdienen.

Und als ob das nicht genug wäre, um seinen Bond-Filmen eine negative Haltbarkeit für ein Mainstream-Publikum zu geben, bekam Hollywood schließlich die Action-Thriller-Formel, die es brauchte, als es “Die Hard” veröffentlichte, den Industriestandard, nach dem alle Action-Filme beurteilt würden für eine Generation. James Bond machte eine kleine Pause und in der Zwischenzeit wurde “True Lies” von James Cameron veröffentlicht und die Welt erkannte nun, dass James Bond zurückkehren würde (wie es am Ende jedes James Bond-Films heißt). er würde gut sein wollen, weil der Standard viel höher geworden war, wenn er nicht hinschaute.

Brosnan und alle anderen, die an dem nächsten Bond-Film “Goldeneye” beteiligt waren, haben uns nicht enttäuscht. Das Publikum war begeistert, und Timothy Daltons Bond-Filme wurden für regnerische Nachmittagsauftritte im Fernsehen und bei Late-Night-Satellitenkanälen bereitgestellt, während Goldfinger immer noch an Weihnachten spielt.

Was genau hat das mit Dating zu tun?
Nun, anstatt diesen wegweisenden James-Bond-Film gestern Abend während einer Werbeunterbrechung anzuschauen, wurde ich zu Love, Actually und war süchtig.
So sehr, dass ich damit Schritt gehalten habe, während es gleichzeitig über 3 Satellitenkanäle gestaffelt war. So viel zu sehen, so viel zu lernen …
Lesen Sie weiter, MacDuff!

Zusammenhängende Posts

Top-3-Tipps Für eine Romantische Beziehung:Videochat

  Vielen Paaren ist es gelungen, eine romantische Beziehung aufrecht zu erhalten, während viele andere es nicht getan haben. Die…

Tipps zur Stärkung der Ehelichen Beziehung:Videochat

Alle Paare werden angeben, dass die Ehe tatsächlich eine Beziehung ist, die zahlreiche Verständnis zwischen Ehegatten mit sich bringt, Bedenken…

Tipps, Wie Sie mit einem Überraschungsgeschenk zu Präsentieren:Videochat

  Jede Beziehung wird immer Wünsche haben. Wir alle wollen etwas. Oft ist es etwas, was Sie und Ihre bessere…

Tipps für den Umgang mit Valentinstag Erwartungen:Videochat

  Valentinstag, zu schätzen und genießen Sie eine tolle Zeit, um mit Ihrem partner zu Feiern und die Beziehung sein…